TIPPS zur Stärkung in schwierigen zeiten

Salutogenesekompetenz

Gesund älter zu werden ist die Voraussetzung für ein erfülltes Leben.

Wie unser Körper funktioniert, faszinierte mich schon in früher Kindheit und wäre da nicht ein einschneidendes Erlebnis in einer Pathologie gewesen, hätte ich vielleicht doch Medizin studiert. Doch war für mich immer der ganzheitliche Ansatz maßgeblich und so forschte ich in Ayurveda, TCM, TEM, Homöopathie, Spagyrik, Aromatherapie, vielen alternativen Heilmethoden aus alter und neuer Zeit sowie ihre seelischen und geistigen Aspekte. Die Essenz daraus ist im 2. Modul des Lehrgangs für Zukunftskompetenz zu finden –  die Salutogenesekompetenz. Doch entstehen immer neue Herausforderungen, so nun unsere jüngste Weltkrise.

Ich selbst bin ein neugierig forschender Mensch und probiere einfach alles aus. Nur, was ich selbst positiv erfahren habe, empfehle ich weiter. Dabei liegt mein Fokus immer auf den neuesten Forschungen kombiniert mit altem Erfahrungswissen. Und einfach weil es mir Freude macht, Wissen und Erfahrung weiterzugeben, möchte ich hier meine aktuellsten Erkenntnisse weitergeben:

 

Wenn in meiner Familie ein gesundheitliches Problem auftaucht, gehen wir so vor:

- falls nötig, ärztliche Abklärung / Bildgebung

- genaue psychosomatische Anamnese

- homöopathische Entsprechung

- Heilpflanzen-Entsprechung

- ganzheitliche Zusammenhänge, Heilmittelfindung und Therapie

- Stärkung des Immunsystems

 

Wie wir unser Immunsystem stärken:

• Geistige Hygiene im Denken  

• Seelische Hygiene, Gefühlsklärung  

• Körperliche Hygiene im Tun – Ernähren und Entgiften:

•• Atmen - ist der wichtigste Lebens- und Reinigungsprozess –

> hier geht es zu einer speziellen SUFI-Atem-Meditation

•• Trinken - nur reines Wasser kann unserem Körper erfrischen und verjüngen –

> Dazu gibt es gute, günstige und einfache Filterkannen

•• Bewegen - ist essenziell für unseren Stoffwechsel

> Ausdauer- und Kraftübungen, z.B. Shaolin QiGong

> Ich biete auch Wandertouren an!

•• Entgiften - das wichtigste Thema derzeit - ich verwende sehr gerne hochwertige Heilerde, Zeolyth oder Zunderschwamm, der auch gleich wichtige Beta-Glukane hat.

Seit Kurzem habe ich ein Produkt einer Wissenschaftlerin entdeckt, die selbst im Bereich Graphenoxid, Nanopods und technologischer Medizin gearbeitet hat und zu deren Ausleitung >> ein spezielles Produkt entwickelt hat.

•• Elektronenversorgung der Zellkerne – Helmuth Matzner hat hier Wertvolles geleistet und erforscht, dass jede Krankheit auf Elektronenmangel zurückzuführen ist. Diese werden durch verschiedenste Antioxidantien, ersetzt - doch keines ist so stark, wie ätherische Öle! Sie verfügen über Unmengen an Elektronen, die sofort verfügbar sind!

> Für weitere Info einfach per mail melden.

•• Essentielle Aminosäuren (MAP) – die Bausteine für alles Leben – sowie Chlorophyll und Farbstoffe - unser Blut ist beinahe ident mit Chlorophyll und es ist ein wichtiger Baustein in unserer Ernährung. Gepaart mit blauen und violetten Farbstoffen aus Früchten und Gemüsen, Ballaststoffen und den nötigen Vitaminen erhalten wir so den besten Brennstoff für unseren Stoffwechsel. >> geprüfter Qualitätstipp

(Empfehlenswert: Die 10-Tages-Transformation)

•• Omega 3, Vitamin D und K2.

Auch hier habe ich nach einigen Try & Errors eine >> Superqualität gefunden ;-)

 

•• ORTHOmolekularmedizin aus Österreich schätze ich sehr und nütze ich oft zur Supplementierung je nach Situation. Wertvolle Klosteressenzen, Tannenwipfelsirup mit dem wichtigen Suramin gegen Spikes oder therapeutische Mittel als Ergänzung:

>> Orthotherapia.net > Vorteilscode: HJIBJJ (minus 5%)

 

SPEZIELL zur Stärkung bei Infektionsgefahr

In meinen umfangreichen Recherchen habe ich ein Unternehmen entdeckt, in dessen Fokus die „Antriebskerne“ – die sog. Mitochondrien unserer menschlichen Zellen stehen. Es wurden vollständig neuartige und vollends natürliche Möglichkeiten entdeckt, den menschlichen Organismus von innen heraus – sprich: auf Zellebene – zu kräftigen und zu vitalisieren. Wir setzen es dann ein, wenn wir uns akut gefährdet sind.
Tipp1: ARTEMIX - eine Essenz von Artemisia, die besonders gegen Spike Proteine wirkt - ein wahrer Immun-Booster als Mundspray.
Tipp2: Eine individuelle DNA-Analyse als Grundlage für eine korrekte individuell angepasste Ernährung und Therapie.
>> Weiter Infos 

 

 

Salutogenesekompetenz steht für Eigenverantwortung im Bereich Gesundheit. Das bedeutet, über die eigenen Körperfunktionen Bescheid zu wissen, mit Ärzten und Therapeuten transparent zu kooperieren, sich über die eigene aktuelle Gesundheitssituation zu informieren und mehrere Meinungen einzuholen. Wenn Sie mehr über die Entstehung der Medizin und ihrer Anwendung wissen wollen, empfehle ich Modul 2 im Fernlehrgang für Zukunftskompetenz oder ein individuelles Coaching nach Vereinbarung.

 

>> Und hier geht es zu den Workshops 

(derzeit in Terminierung, Anfragen gerne jederzeit per mail)