Neue Technologie für die Gesundheit - Energie für die Hand- oder Hosentasche!

Von meiner letzten Reise zurück gekehrt, freue ich mich, Euch von einer echten Weltneuheit zu erzählen!

Auf meinen Reisen habe ich immer das Problem, nicht viel mitnehmen zu können, aber dennoch gut versorgt zu sein. In diesem Sektor habe ich nun einiges ausprobiert und getestet.

Resumee = Wir brauchen hochwertige Nahrung und Sonne – auf meinen Reisen habe ich letzteres – ersteres nicht immer.

Oft schon habe ich in meinen Recherchen Lösungen gefunden, die jedoch nie transportabel waren. Oft schon hab ich mich gefragt, ob es nicht – wie bei einem Handy – eine ebenso handliche Lösung geben könnte, die man überall hin mitnehmen kann.

Und jetzt bin ich auf diese Neuheit gestoßen!
Der Wissenschaftler Martin Becker hatte in Deutschland offenbar selbige Fragestellung und konnte mit einem wissenschaftlichen Team nun nach 14 Jahren etwas entwickeln und anwendbar machen, das jedem Menschen die Möglichkeit gibt, seinen Organismus und auch seine Nahrung mit Biophotonen aufzuladen! Das war bisher technisch unmöglich und konnte erst jetzt am neuesten Stand der technischen Entwicklung umgesetzt werden.

Nun beschäftige ich mich neben meiner unternehmerischen Tätigkeit seit über 20 Jahren mit dem Thema Gesundheit und Salutogenese, habe viele Aus- und Weiterbildungen besucht und stetig geforscht, recherchiert und selbst ausprobiert. Ich habe unglaubliche Erfolge mit Klang und Schwingungsmedizin gesehen - und Licht ist als höchste Stufe von Klang eine noch intensivere Heilquelle. Denn Biophotonen sind unsere Lebensgrundlage. 

Salutogenesekompetenz = Wissen über Gesundheit und sie selbst in die Hand nehmen!

In meinem Vortrag/Workshop erzähle ich generell über Biophotonen und Quantenphysik - über Produkte, die es dazu am Markt gibt und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei Elektrosmog, Allergien und mehr. Im Speziellen testen wir den Vitalizer.

Die nächsten TERMINE

• WIEN: 16. Mai 2019, 19.00 Uhr - im Lebenswertladen, Wien 19, Krottenbachstraße 92,
Vortrag: 
Mag. Lydia Fillbach office@lebenswert-wien.at oder 0664 4160218

• KÄRNTEN: 14. Mai 2019, 18.30 Uhr - Praxis Welten-verbinden, Klagenfurt, Lexergasse 6
Vortrag Cornelia Scala-Hausmann, Info & Anmeldung: mail@lascala.cc

 

 

 


 

 


 

NEWS

 

Cornelia M. Scala-Hausmann DDipl.
selfness & business coaching
Selbst- & Marktkompetenzen

Ausbildung, Training, Supervision

  

Gewerbe:
Lebens- und Sozialberatung, Unternehmensberatung, Werbeagentur

 

Willkommen bei meinen News!

Reisende haben einen anderen Blick auf die Welt. Daher ist mir das Reisen wichtig. Doch zeigte mir die letzte Reise über den Ozean, dass ich niemals ankommen werde. Meine Reise über das Meer ist eine Seelenreise geworden, die mich ein ganzes Leben lang begleitet und mich niemals in einem Stillstand verkümmern lässt...

Seit August 2015 verwirkliche ich einen langgehegten Traum und startete mit Harald Klärner eine Segelreise über den Atlantik und darüber hinaus. Alle Hintergründe zu dieser Reise gibt es auf www.florimell.at >> Logbuch

 

Den Sommer über bin ich wieder in Österreich (Wien und Kärnten) und arbeite an meinen Projekten weiter. (www.zukunftskompetenzen.at, www.zukunftskompass.at), schreibe Bücher (www.lascala.cc >>SHOP) und übe mich in "Weniger ist mehr".

Den Winter über schreibe ich Logbuch, Artikel, Blogs und an einem Buch. Zu meinen FernlehrteilnehmerInnen halte ich Kontakt via skype und mail.

 

 

********

Zukunftskompetenzen & Gesellschaftskritisches!

www.zukunftskompetenzen.at/blog/

 

********

Entwicklung des Zukunftskompass® und Bucherscheinung:

>> Details