Projekt ARTEMIS - Öko-Tiny-House-Projekt in Pörtschach am Wörthersee

 

Auf einem Grundstück zwischen Pörtschach und Techelsberg soll ein Wohnprojekt entstehen, in das sich zwischen drei und fünf Partner einkaufen können.

Jeder Partner ist wie bei einer Reihenhaussiedlung Eigentümer eines Teilgrund- stückes mit allen Rechten und Pflichten. Auf diesem Grundstücksteil werden Tiny- Houses errichtet, das je nach Budget des Eigentümers abgestimmt werden. Der Grundgedanke ist eine möglichst günstige Wohnraumbeschaffung auf ökologischer Basis, aber dennoch up-to date.

 

Das Grundstück befindet sich auf dem St. Martiner Weg in Pörtschach/ Techelsberg und ist das letzte verfügbare Grundstück mit unverbaubaren Westblick.

Es wird in eine Nutzungsgemeinschaft mit weiteren Grundstücken eingegliedert, sodass ein großes Areal nutzbar wird mit Wald, Bach, Biotop, Seminarraum, Landschaftsgestaltung mit Labyrinthen etc.

(siehe Skizzen)

Parameter:

  • oberhalb der Seenebelgrenze, Seenebel wird von Windischberg abgehalten - nach Westen offen, daher viel Sonne!
  • neben Bach und Wald mit Wanderwegen
  • nur 2km vom Wörthersee entfernt
  • nahe der Ruine Leonstain, der Gloriette und Schloss Leonstain und Schloss
  • Seefels.
  • nahe dem Wörthersee-Rundwanderweg
  • sehr schöne, idyllische Gegend
  • kein Zuglärm und kein Autobahnlärm!
  • guter Baugrund (stabil wegen Gletschermoräne)
  • Dorfwidmung! d.h. man darf Hühner und Kleintiere halten - gute Verkehrsanbindung zu Autobahn in alle Richtungen - nahe öffentlicher Anbindung mit Bus
  • Schneeräumung der Zufahrtsstraße im Winter
  • nahe der Stadt und trotzdem voll in der Natur!

Der Platz ist über dem Getümmel am See und doch nahe, wenn man darin eintauchen möchte. Ideal zum Wohnen, Arbeiten oder auch Vermieten. 


>> alle Details findest du HIER!